Schrahörnstr. 8 · 26629 Großefehn · Tel. 04943/990230 · E-Mail-Kontakt

Art.-Nr.: G50844, Der heiße Sternenhimmel hat si, Hübel

Unseren Online-Shop mit Warenkorb finden Sie hier.

Zum Bestellen aus diesem Katalog öffnen Sie bitte hier ein E-Mail-Fenster. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Zurück zur Warengruppe.

Preis: 9.99 €, Bestand: 1, Best.-Nr.: 71248271

Hübel, Adi: Der heiße Sternenhimmel hat sich schon ergeben. Adi Hübel präsentiert in ihrem neuen Lyrikband Gedichte, die sich mit ihrer Sicht auf Heimat und dem Wechselspiel der Jahreszeiten befassen. - Adi Hübel präsentiert in ihrem neuen Lyrikband Gedichte, die sich mit ihrer Sicht auf Heimat und dem Wechselspiel der Jahreszeiten befassen. Die ersten drei Kapitel sind in schwäbischer Mundart geschrieben. Hier riecht "dr Oma ihr Marmorkucha" und "dr Äpfl isch a kloinr Sama". Auch die Gedichte der weiteren Kapitel erzählen von Erinnerungen an frühe Erlebnisse, an Sommertage am See, an Waldspaziergänge und Lindenduft. - Hübel, Adi Adi Hübel ist im Allgäu geboren und aufgewachsen. Sie studierte auf dem 2. Bildungsweg, arbeitete kurzzeitig als Pädagogin und leitete in Ulm, nach ihrem zweiten Studium an der LMU in München, ein kleines Theater. Sie schrieb Theaterstücke für Erwachsene und Kinder, Artikel, Essays, Rezensionen und Kurzgeschichten. Sie leitete 4 Jahre den Verein Ulmer Autoren 81 e.V., organisierte Werkstattgespräche, Lesungen und Workshops. Seit 2006 erschienen von ihr drei Gedichtbände, einige Anthologien mit ihren Gedichten und Kurzgeschichten, ein Erzählung und zwei Kriminalromane. Ihre Gedichte sind auf einer CD zu hören und auch ins Serbische übersetzt. Neu erschienen ist ihr Kriminalroman Tod in Ulm nun als Krimi-Hörbuch. Es ist im Buchhandel oder bei Adi Hübel direkt zu beziehen.


Copyright © 2018, Schmöker-Ecke Mittegroßefehn. Alle Rechte vorbehalten. AGB, Widerrufsbelehrung, Impressum, Datenschutz, Disclaimer.